Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Perfect Mousse von Schwarzkopf.

Erfahrungen mit Perfect Mousse

15.04.11 - 15:31 Uhr

von: ati

Die dauerhafte Schaumcoloration für unsere Freunde.

Die Meinungen zu unserem Artikel mit der Frage “Colorieren daheim – Mit Freundin oder allein?” gingen tatsächlich etwas auseinander – jeder hat eben seine eigenen Vorlieben. Doch sicher haben die meisten von uns schon eine oder zwei Perfect Mousse Colorationen aus dem Startpaket an Freunde oder Bekannte weitergegeben. Uns interessiert heute, wie die ersten Farbergebnisse unserer Mittester ausgefallen sind. trnd-Partnerin naturelle hat gemeinsam mit Ihrer Freundin Perfect Mousse ausprobiert und beide waren vom Ergebnis überzeugt:

Ich (brünett) habe mir gemeinsam mit einer Freundin (blond) die Haare gefärbt und danach meiner Familie das Ergebnis präsentiert. Das Färben war wirklich einfach. Da bei mir bereits ein Ansatz von meiner alten Coloration sichtbar war, befolgte ich die Schritte für Ansatzbehandlung, meine Freundin dagegen konnte sich einfach das Mousse auf einmal in die Haare geben. Mir kam die Zeitangabe etwas komisch vor – 25 Min für den Ansatz und nur 5 Min für die restlichen Haare. War also verunsichert, ob die Coloration gleichmäßig ausfallen wird. Hat aber super funktioniert, Farbe ist bei uns beiden wirklich schön geworden. Auch hat das Farbergebnis zur Abwechslung mal der Farbe auf der Verpackung entsprochen ;-) Was mir auch gut gefallen hat war der Conditioner: riecht gut, macht meine Haare glänzend und sie sehen gesund & gepflegt aus. Meiner Familie sind zuerst die glänzenden Haare aufgefallen und dass dieser beißende Geruch, der normalerweise nach dem Färben da ist, fehlte. Meine Mutter war ganz begeistert von meiner Haarfarbe und fragte gleich, ob sie die 2. Packung haben darf ;-)
trnd-Partnerin naturelle

@all: Wem habt Ihr Eure zweite Farbe aus dem Startpaket gegeben und wie waren die Farbergebnisse Eurer Mittester?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 15.04.11 - 16:45 Uhr

    von: MagiQue

    Ich habe meine Farben 1. meiner Mutter, 2. meiner Nachbarin und 3. meiner Freundin gegeben.
    Bei meiner Mutter war das Ergebnis, wie bei meiner Nachbarin auch, leider nicht wie gewünscht. Sie haben beide schon leicht bzw. ganz graue Haare, und das die Coloration leider nicht gepackt.
    Bei meiner Freundin hingegen wurde das Ergebnis brillant. Bei ihr habe auch ich selbst das Färben übernommen, so konnte ich gleich auch sehen wie es sich auftragen lässt. War wirklich von vorne bis hinten alles perfekt, das Balsam war auch ganz toll und das Ergebnis lässt nichts zu wünschen übrig. Jetzt sind wir nur noch gespannt wie lange die Farbe dann hält.

  • 15.04.11 - 19:41 Uhr

    von: Krabbelkaefer

    ich habe die 2. Packung meiner Farbe meiner Schwester gegeben und wir haben gemeinsam gefärbt, wir haben zwar die gleiche Naturhaarfarbe, aber wg. Farbresten von vorangegangenen Färbungen ist das Endergebnis ein bisschen voneinander abgewichen, aber es war in beiden Fällen wunderschön
    die anderen 2 Farben habe ich 2 Freundinnen gegeben, aber leider hatten sie noch keine Zeit sie auszuprobieren (wenn es soweit ist, folgt auch ein Gesprächsbericht)

  • 16.04.11 - 08:04 Uhr

    von: gerda1981

    ich habe eine packung meiner arbeitskollegin gegeben und noch eine packung meiner mutter.
    die farbergebnisse waren gut, allerdings fängt es jetzt schon wieder ein wenig zu verblassen an.

  • 17.04.11 - 13:22 Uhr

    von: Chilleresse

    @gerda1981: Vielleicht passt dein Shampoo ja nicht so gut zu deinen colorierten Haaren? Bei mir sieht’s noch ziemlich gut und strahlend aus, habe ein spezielles Shampoo und mir letztens noch eine Haarkur dazu besorgt, damit die Farbe noch länger so frisch aussieht.

    Ansonten hab ich das zweite Test-Doppelpaket einer Freundin geschickt, bin schon gespannt, wann es endlich ankommt und was sie dazu zu sagen hat!

  • 17.04.11 - 17:22 Uhr

    von: redonly

    Leider kenne ich niemanden in meinem näheren Umfeld mit dunkelblonden Haaren. Es sind alle Blond oder Dunkelbraun. Also muss ich noch etwas warten bis ich meine Schwägerin aus Wien wieder sehe um Ihr die Dunkelblonde Farbe zum testen zu geben.

  • 17.04.11 - 18:57 Uhr

    von: sunkist

    hab 1 packung meiner schwägerin und 1 packung einer freundin gegeben, beide waren eigentlich wirklich begeistert und ich denke sie werden es wieder anwenden.

  • 17.04.11 - 19:48 Uhr

    von: 3333manu

    ich habe eine packung meiner schwester und jeweils eine packung in 2 freundinen gegeben die farbe hält super

  • 17.04.11 - 21:03 Uhr

    von: Damien89

    Ich habe einer Freundin die Haare gefärbt mit schwarz-braun und sie war total begeistert, da sie vorher brünette Haare gehabt hatte, war sie etwas skeptisch aber ich konnte sie davon überzeugen es mal aus zu probieren und nun ist sie total begeistert :)
    Und die andere Packung habe ich meiner Schwester gegeben, diese hat sich selbst die Haare gefärbt aber sie ist auch total von der Coloration überzeugt :D

  • 18.04.11 - 09:24 Uhr

    von: xalex

    Ich hab auch endlich wem gefunden.. eine Freundin gefällt die farbe sehr gut.. sie wird sichs in den nächsten tage mal färben :)

  • 18.04.11 - 11:28 Uhr

    von: livii

    Ich habe zuerst am Kopf meiner Mutter getestet und erst danach bei mir selbst. Das lag daran, dass ich neugierig, aber gerade nicht fit war. ;-)
    Meine Mama hat das Dunkelrot ausgesucht und ist sehr zufrieden mit der Farbe. Der Farbton hält sich sehr schön, lediglich am Ansatz sieht man schon wieder “grau”. O-Ton Mama: “Wenn die Coloration das Nachwachsen von grauen Haaren auch noch verhindern könnte…” ok, das klappt dann leider nicht. Aber das können andere Colorationen ja auch nicht. Die Frau eines Kollegen hat dann das dunkle Braun testen dürfen und ist sowohl von der einfachen Anwendung als auch von Geruch und dem Farbergebnis sehr zufrieden. Ich habe ebenfalls das dunkle Braun getestet und bin ebenfalls sehr zufrieden, wenn mir auch der Farbton nicht so gut passt.
    Das dunkle Rot werde ich in 2-3 Wochen testen, wenn bei mir Ansatz zu sehen ist.

  • 19.04.11 - 08:48 Uhr

    von: Sweet_Devil1

    ein dunkelbraun einer Bekannten, dunkle Rotbraun meiner Schwester und meiner Schwägerin und das 2 Dunkelbraun habe ich bei mir gemacht.
    Da ich ja mit einer Hälfte Perfect Mouse und die andere hälfte mit einer anderen Haarfarbe gefärbt habe hierzu die antwort nein färbe nicht nach da ich sowieso alle 2-4 Wochen färbe da ich schon viele graue Haare habe.
    Perfect Mouse ist super Leute. Kann ich nur empfehlen

  • 19.04.11 - 09:07 Uhr

    von: lea1503

    ich habe mit beiden “zweitpackungen” meiner nachbarfreundin ihre sehr langen haare gefärbt. das farbergebnis wurde sehr gleichmäßig und schön ( nuance 688, zwar dunkler als auf dem foto aber gott sei dank hat es sie nicht gestört) – und ihre haare sind nach wie vor glänzend und die farbe hält.

  • 19.04.11 - 09:09 Uhr

    von: Sndra1986

    Ich habe die zusätzliche Farbe meiner Arbeitskolegin gegeben…dunkles Braun….und eine packung Schwarz an meine freundin…..Beide waren sehr begeistert, und von meiner Arbeitskolegin weiß ich das sie sich sogar schon ne neue Packung gekauft hat weil ihr die Farbe total gut gefällt wie auch die einfache Anwendung… :-D
    Mit dem Farbergebniss waren beide sehr zufrieden…deckt auch super weißes Haar ab….da meine Arbeitskolegin schon(ein paar)(vereinzelt…wenig) hat ;-)
    Beide Empfehlen es weiter und sind positiv Überrascht…. :-D

  • 19.04.11 - 11:17 Uhr

    von: Domi1806

    ich färbe meine Haare zu 99% ohne fremde Hilfe – funktioniert echt super!
    Eine Farbe (dunkelbraun) habe ich dem Mann meiner Cousine weitergegeben, da hat aber sie die Farbe aufgetragen und war voll begeister wie einfach das alles funktioniert!
    Die andere Packung dunkelbraun hab ich der Freundin von meinem Bruder weitergegeben… Probieren die Farbe am kommenden Samstag!
    Die zweite Packung dunkles-rotbraun konnte ich bis jetzt noch an niemanden weiterreichen – irgendwie will keiner rot werden?!

  • 21.04.11 - 11:02 Uhr

    von: kleineshexle

    Habe gestern meine Patentante getroffen, der ich meine erste Packung gegeben habe. Sie hat die Farbe vor ca. 3 Wochen ausprobiert. Gestern hat man leider schon gemerkt, dass die Farbe schon sehr verblasst war!

  • 27.04.11 - 19:25 Uhr

    von: July744

    Ich habe die zweite Testfarbe (300 / schwarz braun) einer guten Freundin gegeben und anschließend mit ihr gemeinsam die Haare gefärbt. Nun ich finde es ein bisschen schade, dass wir die 2 “Verschenkpackungen” beide in der gleichen Farbe bekommen haben. Somit waren meine Freundinnen, die helle Haare haben, etwas enttäuscht. Aber ansonsten bin ich begeistert von dem Projekt, da bei mir die Haarfarbe einen super schönen Glanz hinterlassen hat.

  • 05.05.11 - 08:02 Uhr

    von: TanjaSt21

    Ic habe eine Testhaarfarbe (600 Hellbraun) meiner Schwiegermutter gegeben. Sie hat schon sehr viele graue Haare ;-) .
    Die Farbe haben wir fast eine Stunde einwirken lassen, damit die grauen Haare auch wirklich überdeckt werden. Und es hat etwas gebracht, die Farbe hält bis heute – also fast 4 Wochen später. Es ist noch kein graues Haar zu sehen.

  • 05.05.11 - 09:41 Uhr

    von: ati

    @TanjaSt21: Da habt ihr Glück gehabt, dass die Farbe gut geworden ist, trotz der verlängerten Einwirkzeit. Aber super, dass ihr Euch das Experiment getraut habt und es offensichtlich geglückt ist. :-)

  • 05.05.11 - 23:19 Uhr

    von: FaunFables

    Ich habe meine Tochter (17) damit beglückt, sie hätte das Ergebnis lieber etwas heller gehabt und war der Meinung da sie ja auch hellere Haare hat als ich wird das Ergebnis auch heller. Nun ja es sieht etwas anders aus als bei mir aber wirklich heller sind sie nicht und die Farbe hält und hält und hält – was jetzt absolut nicht als Nachteil zu bewerten ist ;-) . Ansonsten zeigt sie sich begeistert, sie hat eine eher empfindliche Kopfhaut und die üblichen Ammoniak Produkte brennen un den Augen und dannach auch etwas auf der Kopfhaut, dem ist hier nicht so. Sie legt auch auf Duft wert und zeigte sich auch hier begeistert. Weiters werde ihre Haare zusätzlich durch Glätten beansprucht, auch hier zeigte sie sich positiv und meinte es geht leichter und die Haare fühlen sich gesünder an, es beansprucht die Haarspitzen nicht so. Was mich begeistert, sie patzt beim Färben immer ärgstens herum und ich darf stundenlang Badezimmer putzen, diesmal war es weit besser! :-)
    Was es nocht zu Bemerken gibt, am Haaransatz und sonstigen kritischen Stellen der Haut hat es genügt die Farbe einfach mit klarem Wasser und Pad abzuwischen, es hat keine unschönen Farbränder und Rückstände an der Kopfhaut gegeben!